Die 10 M U S T H A V E S [des-noch-in-den-Babyschuhen-steckenden-Jahres] 2 0 1 5 - do it but do it now - Blog über DIY, Interior, Food und Wohnen in Berlin

Die 10 M U S T H A V E S [des-noch-in-den-Babyschuhen-steckenden-Jahres] 2 0 1 5

Donnerstag, Februar 26, 2015


Wenn man so wie ich, ständig dabei ist in anderen Blogs zu stöbern, sich permanent an neuen hübsch fotografierten [Instagram] Bildern erfreut und statt der eigentlichen Arbeit am liebsten nichts anderes machen möchte (bzw. macht^^), dann kommt es einem irgendwann so vor, als ob man alles doppelt und dreifach sieht. (Nein nicht weil man beschwipst und voller Glückseligkeit ist, sondern weil wir uns alle gegenseitig inspirieren) Und das meine ich rein positiv - dass ist ja das Schöne an der Blogger-Design-Liebhaber-Community!

Also komme ich nicht umhin, meine 10  M U S T  H A V E S  aus  2 0 1 5  zu küren.
Einige habe ich davon selbst noch nicht ausprobiert oder umgesetzt, aber das kann ja noch kommen.

So and the winner is...Nee es sind ja alle Gewinner, irgendwie und ich würde sagen, die Hälfte ist dabei auch nicht neu - muss es ja auch nicht!

Hier nun also meine Liste:

[1]  Eukalyptus - macht sich einfach wunderschön in jeder Vase und Einrichtung
       Zeitlos und ohne viel Tamtam.
Das wusste auch schon Mitte Januar mein Liebster ( oder eher der Blumenhändler ;-) )
[2] hängende Pflanzen - ob ich extra dafür bestimmten Übertöpfen oder in selbst gebastelten
     Aufhängungen.
     Ist nicht neu die Idee würde meine Mama lachend sagen, aber immer wieder dekorativ.
     Guckt doch mal bei Sousou Diysign, die hat gerade ein schönes DIY dafür (und das
     Rautebrett - dazu später mehr...)

[3] Zitrusfrüchte - wohin das Auge reicht! Hier ein Kuchen mit Blutorangen, da ein Salat mit
      Grapefruit.....Schützt auf jeden Fall vor der Grippe und macht luuuustiiig (sorry der musste sein)...
      Hier zwei Rezepte die ich unbedingt noch ausprobieren möchte:

Sieht der nicht einfach nur unfassbar lecker und fruchtig aus??? Und soooo schön fotografiert - deswegen zählt die liebe Simone und ihr Blog S-Küche schon lange zu einen meiner Lieblingsblogs! 
[4] Grüne Smoothie - wo wir gerade beim Essen waren, da geht's gleich weiter..
     Ob Detox oder Diät, oder einfach - das ist der neuste heiße Sh** :-)
     Ganz frisch gesehen den Spinat-Baubeeren-Wassermelone-Smoothie .
     Aber bis jetzt habe ich mich daran einfach noch nicht ran getraut - meine Smoothies
     müssen iwie rot oder wenigstens gelb sein - wobei mir dabei immer die Gefahr von Bananen
     zu groß ist [keine Herz für Bananen]
[5] SUKKULENTEN - hach ja, das ist mein liebster Trend - denen habe ich ja selbst schon einen Post 
      gewidmet! Sie sind einfach zu formschön, als das man sie nicht haben wollen kann.



[6] weiße Tulpen - und wer dann immer noch mehr Pflanzen brauch, dann weiße Tulpen!
      Sind sie doch so herrlich unaufdringlich und passen sich jeder Einrichtung an.
[7] Geometrie - Oh jaaaa, alles was winkel hat und möglichst viele Kanten, dann noch farblich
     gegrenzt, verziert es unsere Wände, guckt uns aus Bilderrahmen an oder sitzt es als Frühstücksbrett
     in Rauten-Form vor uns (und da sind wir wieder bei Sousou Diysign - die verlost auch gerade eins)


[8] Porzellanstifte - also nicht die Stifte, eher was du damit bemalst. Ob deine Frühstückstasse/teller,
      Übertopf oder Vase, alles wird mit dem eigenen Design beschmaddert bemalt.
      Hatte ich ein in meinem Valentinstagsspecial auch schon vorgeschlagen....
[9] PASTELL - Oh ja, nicht nur Motto für die kommenden Hochzeitsfeierei (nicht meine!), nein
     auch jedes Zimmer, dass sich dem Frühling möglichst unaufdringlich nähern möchte, zieht sich
     ein Kleid aus pastell-rosa oder so ähnlich an...Da ich absolut kein Rosa mag, auch nicht in "pastell"
     muss meine Wohnung wohl noch ne Weile in ihren alten Klamotten rumlaufen, bis sich da wer
     was anderes einfallen lässt...
     Aber wenn das eine nach meinem Geschmack umsetzen kann, dann ist das die Karina von
     ohwhataroom - schaut doch mal hier.
(last bust not least - ihr wisst schön...)
[10] Messing - ich glaube wirklich, dass sich Kupfer langsam verabschiedet (ooooohhhh nein!!)
       und vorzugsweise paart es sich mit Marmor - naja sieht schon schön aus und Kupfer hatten wir ja
       nun schon soooo lange, aaaabbbeeeerrr...Na wir werden sehen, wer sich da eher durchsetzt.

H & M Home hat das natürlich schon längst erkannt - schaut doch mal hier.
Und was sagt ihr? Hab ich recht oder hab ich recht? Ist euch auch aufgefallen - ätsch, nun war ich aber schneller haha...


>>>>>>  Also dann mal ran an die Sachen und umdekorieren^^ <<<<<<<<<

You Might Also Like

1 Comments

  1. jaaa ich finde weiße Tulpen auch klasse, geht einfach immer!!!

    Du kannst auf meinem Blog übrigens gerade ein Paar Schuhe deiner Wahl von Office gewinnen ;)

    x Daisy
    The Mandarine Girl

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über dein Kommentar!

Instagram

Pinterest