Berlin zeigt sich von seiner schönsten Seite - Hello Spring! { Wochenendrückblick }

Montag, April 13, 2015

Ich hatte es ja gestern schon angekündigt - Nach endlosen Wochen unter (Lern)Druck, hatte ich nun endlich ein Wochenende frei (man könnte auch Semesterferien dazu sagen...tsss).
Und dieses Wochenende habe ich richtig gut genutzt, viel gesehen und viel Futter für den Blog gesammelt bzw. sogar schon umgesetzt...

Ich werde euch also die nächsten Tage mit ganz vielen Beiträgen bombardieren :-) Heute soll es erst einmal um einen kleinen Berlin-Tipp gehen.
In Berlin ist es ja so, du wohnst im besten Fall in deinem Lieblings-Kiez und da bewegst du dich dann auch eher selten heraus. Weil ist ja schön dort. 
Aber manchmal verlangt es der Zufall, dass man einen neuen Stadtteil und dessen schönste Seite, ganz nebenbei besuchen MUSS.

Wir mussten nämlich einmal quer durch die Stadt, um etwas zu erledigen (dazu mehr im nächsten Post) und sind ganz zufällig danach am Tempelhofer Hafen gelandet (an dem ich nach fast 4 Jahren Berlin noch kein einziges Mal war) und natürlich lag es auch am tollen Wetter, aber ich war richtig geflasht! Die Mall dort wurde wunderschön in den alten historischen Hafen eingebaut und alles so schön restauriert, dass man kurzzeitig das Gefühl hat in Hamburg zu sein. Gut den Vergleich mit Hamburg zieht man wahrscheinlich immer, wenns um hafenähnlichen Plätze geht (nee eigentlich nicht, jedenfalls nicht wenn ich an den Westhafen Berlin denke), aber womit soll man es auch sonst vergleichen....


Jedenfalls ist ein Besuch dort sehr zu empfehlen und ich beneide die Bewohner um diesen schönen Ort (auch wenn mich der Weg bis in die Stadt nerven würde).

Und dann habe ich noch etwas tolles entdeckt - habt ihr (Mädels unter euch) auch schon mal von so einem Gartenhaus geträumt? Mir war nicht bewußt, dass man so etwas kaufen kann (naja irgendwie schon, muss ja irgendwo herkommen - na ihr wisst was ich meine...).


Sieht das nicht einfach nur toll aus? Die perfekte Location für eine Hochzeit oder? Oder auch einfach nur so. Im Garten. Den ich nicht habe. Menno.

Aber jedenfalls Hut ab, liebes Rahaus Berlin, das habt ihr echt schön hergerichtet. Also bitte einmal einpacken und zum Mitnehmen!

Mein Herz hat außerdem höher geschlagen, weil wir am Wochenende auch die Schwiegermama zu Besuch hatten. Und das bedeutet, es gibt dauerhaft gutes Essen und nebenbei immer wieder Unterstützung an der Nähmaschine (Post dazu folgt natürlich). 

Frühstück! Mit Sıkma , Simit, Sucuk, Oliven, Weichkäse und türkischem Tee.
Ich hoffe ihr hatte alle auch ein schönes Wochenende und ihr freut euch schon auf die folgenden Beiträge. 

> > > >  Habt alle eine schöne Woche! < < < <

You Might Also Like

0 Comments

Ich freue mich über dein Kommentar!

Instagram

Pinterest