Ein wenig California - Kunst mit [hängenden] Sukkulenten { DIY }

Seit ich in Kalifornien war, habe ich meine Liebe zu Sukkulenten entdeckt. Vorher habe ich sie irgendwie gar nicht bemerkt bzw. nie richtig wahrgenommen. Aber im immer heißen San Diego überlebt nun mal nichts anderes. Und deswegen sieht man sie dort überall. Wirklich überall. Oder ist das nur mir aufgefallen? In der Ecke, in der ich gewohnt habe, gab es einen tollen Laden der eine Art Kunst in Form von Sukkulenten im (hängendem) Glas verkaufte. 
Mit 100 - 300 $ auch relativ teuer. Aber sie sahen immer wunderschön aus.


Davon inspiriert, hatte ich mir schon vor einer Weile die passenden Gläser zugelegt und nun auch noch den Rest dafür besorgt. Ein Wenig Deko-Sand, Kieselsteine und natürlich Sukkulenten.

Mehr braucht es nicht dazu und ein wenig Fingerspitzengefühl.

Natürlich bin ich nicht ansatzweise so begabt, wie die netten Mädels von Pigment, aber ich finde für den ersten Versuch ist es gar nicht so schlecht geworden. Und mit ein wenig Übung, klappt es bestimmt bald besser. Richtig Kunst wird es dann auch erst mit mehreren Sorten Sand (am besten verschiedene Farben und Körnung) und mit noch mehr unterschiedlichen Sorten von Sukkulente).



Jetzt fehlt nur noch der passende Platz - natürlich hängend. Dafür braucht es natürlich noch einen Haken in der Decke und den habe leider noch nicht. Wenn man die Glaskugeln dann noch mit Angelgarn befestigt, sehen sie aus als ob sie schweben. Aber auch so 'stehend' gefallen sie mir schon richtig gut - meine kleine Sukkulenten-Kunst.

Ist das Kunst oder kann das weg?

Und wisst ihr was natürlich das Beste daran ist? Genau, auch mit einem schwarzen Daumen machen sich diese Pflanzen sehr gut! (Naja außer man heißt Claudetta, dann schafft man es auch sie 3 Monate lang zu ignorieren und sich dann zu wundern, warum es denn so komisch aussieht - RIP liebste Sukkulente! Ich werde mich bessern!)

So habe ich mir wenigstens ein bisschen California-Feeling nach Hause geholt. 
Denn oh ja San Diego - Du fehlst mir. So richtig.

Kommentare

Beliebte Posts