Röststätte Berlin / Mitte

Cappuccino trifft Americano in der Roststätte Berlin (Mitte)

Es ist mal wieder so weit - ich habe eine neue Lieblings-Location! Seit wir das erste Mal da waren, bin ich fast jeden Tag auf einen Kaffee da. Soooo gut ist der/ es dort.

W i r k l i c h . Alle Kaffeeliebhaber aufgepasst. An der Röststätte Berlin in der Ackerstraße (nahe dem Rosenthaler Platz)  D Ü R F T  ihr nicht vorbeigehen! Ich würde mich wirklich so weit aus dem Fenster lehnen und sagen,  D A S  ist der Laden mit dem besten Kaffee der Stadt. Und alle, die ich bislang dort mit hin geschleift habe, sehen das genauso.

Aber beginnen wir von vorn. Ich bin natürlich total #coffeeaddicted und brauche fast immer und überall einen Kaffee in der Hand. Aber lange Zeit habe ich viel Kaffee zu Hause getrunken und meist nur irgendwo einen to go genommen.
In den ersten Jahren konnte ich auch immer nur Cappuccino oder Latte trinken, bis ich gemerkt habe, dass das unheimlich ins Geld geht und mir die viele Milch auch gar nicht mehr so gut bekommt. Dann schwenkte ich strikt auf Americano um und bekam erst dabei ein richtiges Gefühl für den eigentlichen Kaffee-Geschmack. Und über die Jahre hatte ich die ganze Kaffee-Kunst im Milchkaffee und Co. völlig vergessen. Bis ich die Röststätte besuchte und wieder an die hübschen kleinen Bildchen in der Tasse erinnert wurde.
Und schwups trinke ich seit Tagen wieder nur Milchkaffee... Na toll. Aber dort lohnt es sich wirklich. Denn nicht nur der Kaffee ist einfach lecker und (für die Lage) recht günstig, auch das gesamte Konzept des Ladens mag ich sehr. 
Die grün-weiße Farbkombi gepaart mit altem Holz und schwarzen Designer-Stühlen, strahlt so viel Gemütlichkeit und Flair aus, dasss man am liebsten dort für immer verweilen möchte.  




Der Laden wirkt trotz aller Gemütlichkeit sehr clean und kommt ohne viel Schnickschnack daher. Man kann draußen oder drinnen sitzen und durch die Seitenstraße, kann man das auch ohne großen Lärm.


Ich liebe diese Stühle! Besonders die mit der hohen Lehne sind sooooo bequem!

Achtet bei eurem Besuch mal auf die hübschen Fliesen an der Bar.


Die Auswahl ist wunderbar überschaubar. Es gibt hauptsächlich Kaffee, natürlich auch frisch geröstete Bohnen für zu Hause und kleine Snacks, wie belegte Brötchen und Croissants. 

Gleich neben dran, schließt sich, nur durch eine Schiebetür getrennt, der dazugehörige Laden für Café-Bedarf an. Maschinen und Zubehör können hier gleich nach dem Kaffeeerlebnis erworben werden oder laden auch einfach nur zum träumen ein...

Außerdem bietet die Röststätte auch regelmäßige Workshops an - für Einsteiger und Fortgeschrittene. Mit 55,- Euro auch ganz fair, wie ich finde. Also schaut doch mal auf der Website vorbei, lasst euch inspirieren und bestellen könnt ihr da auch gleich ganz einfach online. 

Liebe im Quartett.

Röststätte Berlin

Ackerstraße 173
10115 Berlin

Öffnungszeiten: 
Mo - Fr 8:00 - 18.00 Uhr 
Sa / So 9:30 17:30 Uhr 
 

Kommentare

Beliebte Posts