DOPPIO PAZZO / Charlottenburg [Café & Manufaktur]

Sonntag, September 06, 2015


Lange ist es her, dass mich mal wieder eine Location so richtig vom Hocker gehauen hat...Oder liegt das vielleicht einfach nur daran, dass ich kaum noch Zeit hatte um neue Cafés oder Restaurants zu entdecken und wenn, mich in alt-bekannte (und geliebte) verzogen hab?

Na egal, es ist auf jeden Fall längst überfällig und deswegen ist meine Freude auch umso größer gewesen, als ich dieses kleine Schmuckstück entdeckt habe.

Das Doppio Pazzo in Berlin Charlottenburg. Hier möchte ich gerne einziehen oder wenigstens mal eine Nacht versehentlich eingeschlossen werden, um alles anzuschauen, zu staunen und jede Leckerei einmal zu probieren.
Denn in diesem Café steckt einfach so viel Leidenschaft und Liebe zum Detail. Sei es die diversen Kuchenkunstwerke, die in der kleinen Küche im Laden direkt hergestellt werden oder auch einfach nur die sorgfältig drappierten Servietten auf dem Teller der Bestellung.
Der Kaffee kommt mit seinem Bildchen im Milchschaum daher und schmeckt genauso gut, wie er aussieht. Es gibt 'Stulle' als Frühstück (bis 14:00 Uhr), Säfte, Kuchen und Paninis. Alles wunderbar frisch und zum verlieben.



Ich testete (mit tatkräftiger Unterstützung meiner Namensvetterin und Lieblingskollegin) einmal das Stulle Deluxe Angebot 'Walnuss Brie Poesi' und das HOT Panini mit Tomate Mozarella.  Dafür zahlten wir jeder knapp 5,00 €, was jetzt kein Schnäppchen ist, uns aber rundum glücklich gemacht hat. Und weil zum großen Glück immer noch etwas Süßes gehört - gab es gleich noch eine zweite Runde als Nachtisch.




Der Carrot Cake (seht ihr die liebevoll arrangierten Servietten?) wurde schwesterlich geteilt und dazu gab es frischen Minztee und Cappuccino-Bildchen-Liebe.




Ach es ist einfach zu schön dort und überall duftet es nach frischen Kuchen. Warum? Weil im hinteren Teil des Cafés ein kleines 'Backstübchen' von den Besitzerinnen als gläserne Kuchen-Manufaktur genutzt wird - die nicht weniger dekorativ einfach in das Raumkonzept eingebaut wurde. Beleuchtete Zweige und ein 'Candy Wagen'(Nennt man das so?) vollenden das Bild. (Selbst die Toilette ist nicht weniger dekorativ in Szene gesetzt.)





Einfach nur WOW und großes Lob an die beiden Schwestern, die diesen wunderschönen Ort geschaffen haben. Warum sie sich eigentlich DOPPIO PAZZO, also doppelt verrückt nennen, habe ich noch nicht heraus gefunden, denn verrückt erscheint mir hier eigentlich nichts. Aber das werde ich hoffentlich noch bei dem ein oder anderen Besuch dort herausfinden.

Außerdem an alle GLUTEN-Unverträglichkeit-Geplagten: Hier kommt auch ihr auf eure Kosten. Diverse Leckereien, werden auch glutenfrei angeboten.

Na hab ich euch neugierig gemacht? Schaut auf jeden Fall mal vorbei. Jetzt wo der Sommer seinen Rückzug ankündigt, schreit es förmlich nach langen und gemütlichen Besuchen im Doppio Pazzo und das klingt rein gar nicht verrückt ;-)


DOPPIO PAZZO
Leonhardtstraße 2
14057 Berlin
info@doppio-pazzo.de

Öffnungszeiten: 
Di. - Fr. 
8.00 - 18.00 Uhr 
Sa. - So. 
9.30 - 18.00 Uhr


You Might Also Like

2 Comments

  1. Neues Layout?? Hübsch!

    Toller Tipp in Charlottenburg. Da schaue ich demnächst mal hin!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich toll aus, kann ich wirklich verstehen das diese Location dich vom Hocker gehauen hat. Bin leider nicht so oft in der Umgebung, aber wenn ich mal wieder dort sein sollte muss ich mir deinen Tipp unbedingt merken :)

    Liebe Grüße :)
    http://www.measlychocolate.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über dein Kommentar!

Instagram

Pinterest