Das Wohnzimmer [ Pop-up Shop von Urbanara ] - do it but do it now - Blog über DIY, Interior, Food und Wohnen in Berlin

Das Wohnzimmer [ Pop-up Shop von Urbanara ]

Dienstag, November 24, 2015



Ok es ist Ende November und am Wochenende der erste Advent. Spätestens nach dieser Woche New York ist man zwangsläufig im Weihnachtsfieber. (Für die, die es noch nicht gesehen haben - Ja ich gönn mir gerade ganz frech eine Woche New York!) Ich versuche das Weihnachtsfieber ja immer so weit es geht von mir zu schieben - und natürlich bin ich ein klassischer kurz-vor-Weihnachten-Geschenke-Einkäufer.
Da für mich die Weihnachtszeit nun offiziell eingeläutet ist (immer erst in der Woche vor dem ersten Advent bzw. nach Totensonntag), habe ich mir dieses Jahr vorgenommen, alles richtig zu machen. Ohne Stress. Ohne Lastminute-Einkäufe. Ein Grund dafür war Urbanara.

Urbanara ist nicht nur ein Berliner Start-up, sondern auch eine echte Empfehlung, wenn es um's gemütliche Wohnen geht - denn normalerweise handelt es sich dabei um einen Online-Versandhandel für diverse Wohnaccessoires. Angefangen bei Decken, Bettwäsche und Kerzen, geht das Sortiment auch über Geschirr, Lampen und Badzubehör (...).

Ja und was ist daran jetzt so besonders? Tjaha, dass es noch bis Ende des Jahres alles live, in Farbe und zum Anfassen in dem dazugehörigen Pop-up Shop in Mitte gibt. Dort könnt ihr quasi offline staunen und auch gleich kaufen. So spart man nicht nur Zeit, sondern hat auch deutlich weniger Aufwand.


Ich bin fast ein wenig traurig, dass der offline Shop schon bald wieder verschwindet, denn ich mag das kleine gemütliche 'Wohnzimmer' wirklich sehr. Vielleicht liegt das auch einfach am Namen, denn treffender als 'Wohnzimmer' hätte man den Shop wohl wirklich nicht nennen können.

Was mich außerdem an Urbanara begeistert, ist das Konzept dahinter - hochwertige Ware soll möglichst günstig an den Kunden verkauft werden, daher beziehen sie ihre Produkte direkt vom Produzenten und verzichten auf die sogenannten 'Mittelsmänner'. Die Produkte werden teilweise in kleinen Betrieben hergestellt, was zum einen die hohe Qualität sichert, aber auch etwas länger dauern kann. Ich mag die Transparenz dahinter und die Vorstellung, dass ich zwar etwas mehr zahle, als bei einschlägig bekannten Discountern, aber immer noch weniger, als bei gewissen Luxus-Labels. Da warte ich dann gerne etwas länger und habe dafür aber etwas qualitativ Hochwertiges, dass ich nicht in jedem zweiten Haushalt wiederfinde.










Noch den ganzen Dezember lang könnt ihr dort an kleinen Workshops teilnehmen, Konzerte besuchen oder einfach nur shoppen. Das sind auch so ziemlich alle Dinge, die mich in den letzten Wochen dort ein und ausgehen haben lassen - was mir die Suche nach passenden Geschenkideen stark verkürzte. Denn umso öfter ich da war, umso öfter hat es mich zu den gleichen 'Objekten der Begierde' gezogen.
Falls ihr also auch schon im Weihnachtsfieber seid, dieses Jahr alles richtig machen wollt, dann ist vielleicht die eine oder andere Geschenkidee für euch in meiner Urbanara Wishlist dabei.



Die Vase und der Teller (auch in anderen Mustern erhältlich) haben es mir besonders angetan und sind ganz klar meine zwei Favoriten. Ich war nie ein 'Blau-Fan', aber jetzt gerade überlege ich stark Kupfer, Messing und Co. gegen etwas mehr Blau auzutauschen. Zusammen mit Holz finde ich das sehr stimmig und gemütlich.




Ach ja, ich habe eine zweites Wohnzimmer gefunden und bedanke mich bei Urbanara für die vielen schönen Inspirationen und die sehr nette Zusammenarbeit! Ich hoffe ich konnte euch die Inspiration 'weiterleiten' und euch so auch etwas vom Geschenke-finden-Einkaufstress nehmen.  Noch ist der Stress ja nicht wirklich spürbar und vielleicht kommt er ja auch immer nur zu mir  (oder zu meinem Liebsten) ;-)


WOHNZIMMER 
Torstraße 66
10119 Berlin

(5. Oktober bis 30. Dezember 2015)
Montag bis Samstag
11:00 – 19:00 Uhr

You Might Also Like

6 Comments

  1. Wenn ich solche Läden betrete oder sehe, wünsche ich mir immer, dass es genau so bei mir zuhause aussieht.
    Ganz ganz schlimm! Denn jedes Mal weiß man, dass dieser Fall nie eintreten wird...

    Dennoch vielen Dank! Die Inspiration ist eindeutig angekommen :)

    Lieben Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, ich würde auch SOFORT einziehen. Es gibt in Köln auch so hübsche, kleine Shops in den Seitenstraßen, wo ich auch stundenlang bleiben könnte ;)

    AntwortenLöschen
  3. Der Shop sieht wirklich klasse aus & spricht mich auch sofort an mit den Möbeln & Produkten die dort angeboten werden. Besonders das Geschirr sieht wunderschön aus!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  4. Da sind ein paar sehr hübsche Teile dabei. Ich könnt ja eh ständig Wohnaccessoires kaufen, die haben bei mir in letzter Zeit die Klamotten abgelöst bei meinen Shoppingtrips xD

    AntwortenLöschen
  5. Die Sachen sehen alle samt total super aus. Da kommt man direkt ins Shoppingfieber.

    Einen wirklich schönen Blog hast du <3

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab vielen lieben Dank Judith! Viel Spaß beim shoppen ;-)
      LG Claudetta

      Löschen

Ich freue mich über dein Kommentar!

Instagram

Pinterest