Keinen Mut zur Farbe [ mini-makeover ]


[ WERBUNG ]

Das Wetter geht mir richtig auf den Keks - ich hab es glatt so verinnerlicht, dass ich es direkt mit ins Schlafzimmer genommen habe. Alles so schwarz und grau. Aber ich finde es gar nicht schlimm - im Gegensatz zum Wetter. Dich finde ich richtig schlimm! Entweder Sonne oder Schnee, aber dieses triste Regen-Wind-Mischmatsch will ich nicht mehr sehen. So lange bleibe ich jetzt einfach drinnen und schmolle. Wieder mal.

Eigentlich dachte ich daran ein wenig Weihnachtsstimmung ins Schlafzimmer zu holen, aber bis auf einen kleinen Mini-Weihnachtsbaum hat sich wenig getan. Irgendwie ist mir einfach nicht danach - stattdessen gab es eine neue Kuscheldecke und neue Bettwäsche. Alles passend zu meiner Stimmung - grau. Bett ein wenig verschoben, Stuhl als Nachttisch umfunktioniert und schon geht das Bett als Couchersatz durch. Das war nämlich mein Ziel - denn im Wohnzimmer herrscht gerade Chaos - Die Auflösung dazu erfahrt ihr ganz bald.


Deswegen gibts auch keinen DIY Schrank mehr im Schlafzimmer - der musste gehen und der Kleiderschrank aus dem Wohnzimmer durfte wieder einziehen. Jetzt ist es irgendwie aufgeräumter und auch etwas eintönig, aber da ich mich an Kitsch und vielen Accessoires eh gerade nicht erfreuen kann, gefällt es mir so ganz gut. Und Tigerlily sowieso.


Ich habe auch zum ersten Mal ein schwarzes Laken genommen und überraschenderweise, finde ich das richtig gut. Außerdem wollte ich eine Art Verbindung zum Farbverlauf der neuen Lieblingsdecke im Fischgräten-Design schaffen (und innen ist sie auch schwarz). Dazu dann der Stuhl und die schöne neue (einfarbig) graue Bettwäsche.  Schlafzimmer - Makeover fertig.



Und das Witzige daran, man braucht gar keinen Sonnenschein oder besseres Licht zum Fotografieren, alles sieht auch im Halbdunkeln richtig schön trist und grau aus. Das ist natürlich gewollt. Nicht.
Naja was solls, ich wette morgen scheint wieder die Sonne und ich stelle wieder alles um. Ha nee ich mach einfach im Wohnzimmer weiter, denn dort ... Ach egal das werdet ihr ja bald selber sehen. 


Und falls ihr jetzt denkt, hey ja das entspricht genau meiner Stimmung - will ich sofort auch so haben - dann findet ihr die Decke 'Pretty Purism' und die Bettwäsche 'Janine' bei Dormando. Danke an Dormando, dass ihr mich dabei unterstützt habt, meine Stimmung in ein positives (wenn auch graues) Schlafzimmer Makeover umzuwandeln :-) Jetzt fühl ich mich gleich viel wohler und gemütlicher - auch ohne Weihnachtsdekoration!

Dieser Auftrag ist mit freundlicher Unterstützung von Dormando.de entstanden, denn die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Kommentare

  1. Der Post hat gewirkt: heute scheint die Sonne. Zumindest in Mitte! Süßer Text. Ich fühle mit Dir und bin auf das Wohnzimmer gespannt.

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht so schön ruhig aus!

    LG
    papillionis

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über dein Kommentar!

Beliebte Posts