The Bicycle Apartement [ Barcelona ]


Ach ja du wunderschönes Barcelona - mich hat es wirklich erwischt - ich bin verliebt in diese tolle Stadt. Zugegeben auf Birkenstock- und Geldbeutel-Diebe hätten wir verzichten können, aber man hatte uns ja gewarnt. Nicht vor den Birkenstock-Dieben allerdings! Selbst in der U-Bahn wurden wir von Einheimischen darauf angesprochen, doch besser unsere Tasche vorne zu tragen.  

Ok. Schattenseiten. Die hat ja jede Stadt und wenn man es erst einmal weiß... Umso größer war bei mir die Freude über die tolle Architektur, das Siesta-Leben, die Preise und das Sommer-Sonne-Strand-Paket. Herrlich. Aber am meisten habe ich mich über unsere Unterkunft gefreut. 
Eigentlich wollten wir ganz klassisch in einer AirBnB-Unterkunft übernachten, aber zwei Übernachtungen zur Hochsaison waren irgendwie für keinen Vermieter besonders attraktiv. Deswegen bin ich irgendwann zu einer bekannten Hotel-Plattform gewechselt und habe The Bicycle Apartement gefunden. Da es aber noch keine Bilder von den neuen Apartements gab, mussten wir einfach daran glauben, dass es genauso schön ist wie die ersten Apartements.

Na entscheidet doch einfach mal selbst: Schön oder schön? 









Wir waren zu sechst und hatten eine Maisonette-Wohnung mit 2 Schlafzimmer und einem offenen Wohnküchen-Bereich. Dazu gab es zwei Badezimmer, eine Waschmaschine und eine kleine Terrasse. 
Ich habe mich natürlich sofort in die Backsteinwände und den modernen Industrie-Style verliebt. 

Wir hatten ausreichend Platz, waren perfekt an den Plaza de España angebunden (an dem direkt die Arena und der Nationalpalast liegt) und genossen die Vorzüge eines voll ausgestatteten Apartements mit Küchenzeile und großem Esstisch. 




Überall erkennt ihr das Thema 'Bicycle' und oben auf dem Haus gibt es sogar eine Dachterrasse mit Dusche, Hängematten und Platz für ein schönes Essen unter freiem Himmel. Und natürlich kann man sich hier auch Fahrräder oder E-Bikes leihen. Alles andere würde wohl keinen Sinn machen :-) 

Direkt gegenüber ist ein kleiner Supermarkt und eine Obst- und Gemüsehändler, bei dem wir uns jeden Tag frisch versorgt haben. 

Ich muss sagen, seitdem wir uns so an AirBnb gewöhnt hatten, war das mal wieder eine tolle Erinnerung daran, dass auch so eine Unterkunft seine Vorzüge hat. Nicht zuletzt auch wegen der unkomplizierten Buchung und der Vorzüge von Bettwäsche, Kaffee, Handtüchern und Drogerie-Artikeln (die man ja dank Handgepäck eher versucht zu vermeiden).







Carrer de Gavà 32 
08014 Barcelona - Spain 
hello@thebicycleapartments.com

Kommentare

  1. Die Unterkunft sieht wirklich toll aus. Gefällt mir sehr gut. Barcelona ist schon lange auf meiner To-Travel-List. Leider habe ich es bislang noch nie geschafft. Aber wenn, dann weiß ich ab jetzt wo ich gern übernachten möchte!!
    Liebe Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen
  2. So ein tolles Apartement!!!
    Danke für diese tollen Bilder und den Tipp!
    Den werde ich mir in jedem Fall merke,
    denn ich bin immer auf der Suche nach tollen
    Übernachtungsideen für Städtreisen.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über dein Kommentar!

Beliebte Posts