Das Pier in Scheveningen [ Den Haag ]

Donnerstag, September 15, 2016


Reisebericht Teil 2: Nordsee, Holland, Den Haag - Scheveningen.

Ich habe einen mindestens genauso großen Faible für Seebrücken (Pier), wie für kleine minimalistische Strandhäuser. Wie in meinem letzten Post schon berichtet, lag unsere Ferienhaussiedlung nur wenige Kilometer von Den Haag und dem Stadtteil Scheveningen entfernt. Dort erwartet einem ein kleines Kontrastprogramm zum ruhigen Strandidyll von Kijkduin. Nicht weniger schön und mit vielen Dingen zu entdecken.

Das große Kurhaus direkt am Pier lädt zum Staunen ein, zum Übernachten und zum shoppen drum herum.





Auf dem Pier gibt es viele kreative und wunderbar eingerichtete Food-Stations, Bars und  Erlebnispark. Jawohl, denn dort kann man auch eine Runde Riesenrad fahren oder für die ganz Mutigen Bungee springen (aaaaaaah).









Und immer wieder erwische ich mich dabei, mich wie in England zu fühlen...

You Might Also Like

2 Comments

  1. Oh das sieht ja schön dort aus! :)

    Grüße, Malina
    http://malinaflorentine.de

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja tolle Bilder Claudi! Und ja, mein erster Gedanke war Brighton Beach :D Totale UK-Vibes!

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über dein Kommentar!

Instagram

Pinterest