A little Berlin Food + Drink Guide

Samstag, November 19, 2016



In Berlin solltet ihr unbedingt drei Locations besuchen, die nicht nur tolle Essen oder Drinks servieren, sondern auch eine Garantie für großartige Fotomotive bieten. 

Tipp 1: Cecconi's 

Startet euren Morgen zum Beispiel im Cecconi's im Soho House (was ebenso einen schönen Shop inkl. Café hat). Erwartet nicht viel vom Service, das Essen ist dafür sehr gut und nicht so teuer, wie ich es an so einem Ort erwartet hätte. Die Einrichtung erinnert eher an einen Laden in New York, ist immer relativ ausgebucht (reserviert lieber vorher) und einen Promi werdet ihr da bestimmt auch immer antreffen - wir hatten das Vergnügen mit Moritz Bleibtreu.

Torstrasse 1
10119 Berlin
ÖFFNUNGSZEITEN
Montag - Freitag: 11:30- 24:00
Samstag & Sonntag: 11:00 - 24:00


Tipp 2: House of Small Wonder

Wer gut zu Fuß ist, kann dann vom Rosa-Luxenburg-Platz in Richtung Oranienburger Tor laufen und ein wenig die Gegend erkunden. Danach ist genau die richtige Zeit um beim House of Small Wonder zu stoppen. Das ganze funktioniert natürlich auch wunderbar anders herum, erst zum House of Small Wonder frühstücken und dann zum Lunch oder zum Dinner ins Cecconi's gehen.
Das Restaurant bzw. Café ist relativ versteckt und sehr unauffällig (rechts im ehemaligen Rocket Gebäude) neben dem Friedrichstadtpalast zu finden. Dafür erwartet euch ein sehr ausgefallenes Design, netter Service, gutes Essen und sehr guter Kaffee (dazu auf jeden Fall ein Almond Croissant bestellen).

House of Small Wonder
Johannisstraße 20
10117 Berlin
OPENING HOURS
Mon - Sun: 9:00am - 5:00pm


Tipp 3: Fragrances 

Und um einen schöne Tag glanzvoll ausklingen zu lassen, solltet ihr unbedingt einen Abstecher zum Potsdamer Platz in die Bar Fragrances machen. Die Bar befindet sich im Hotel Ritz Carlton und kommt ebenso imposant daher, wie das Hotel. Das besondere ist allerdings nicht das Design, sondern die Art wie man seinen Drink auswählt. Am Eingang entscheidet man sich nämlich für ein Parfum und anhand dieses Parfums wird dann der passende Drink kreiert. Ein Drink kostet 16 Euro, ist es aber meines Erachtens Wert. Denn es ist schon eine besondere Erfahrung und jeder Drink wird sehr besonders serviert (lasst euch überrraschen).

Potsdamer Platz 3
10785 Berlin
Mittwoch bis Samstag ab 19.00 Uhr.



You Might Also Like

2 Comments

  1. Hallo Claudetta! Wenn du auf der Suche nach besonderen Locations bist kann ich dir nur das Ora am Oranienplatz ans Herz legen: tolles Interieur einer alten Apotheke, wunderbares Essen und besondere Drinks.
    Gruß, Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa,

      hab vielen lieben Dank, tatsächlich gibt es sogar schon einen Beitrag über das ORA auf dem Blog - ich liebe es <3

      Liebe Grüße,

      Claudi

      Löschen

Ich freue mich über dein Kommentar!

Instagram

Pinterest